6. Februar 2020

Nur mal gucken ...


Antje und Wiebke treffen sich mal wieder zum »Shopping-Bummel«. 
Ischa doch nix gegen zu sagen, nich?
Hier mal rein un da mal rein, »ach wie schööön« un: »Kiek mol, is dat nich mooi?«
Hinnerk, was Wiebkes Mann is, war schon skeptisch, als die beiden Frauen ihren Plan kundtaten. »Na, wenn dat man gut geht, Nachher kommt ihr wieder mit sechs Paar Schuhen zurück, is dat nich so? Ich kenn euch doch!«
Abwehrend und voller Elan waren sich die beiden einig: 
Antje voller Elan: »Nee, wat du woll denkst? Sind wir mall in’n Kopp, was? Wir passen da schon aufeinander auf!«
Beschwörend nickte Wiebke mehrfach mit dem Kopf!
Ein Schuhladen, großes Schaufenster, herrliche Auslagen.
»Wolln wir mal rein?« Wiebke schaute ihre Freundin beschwörend an, »nur kucken, ja?«

Die war sofort Feuer und Flamme: »Klar, bloß keine Hemmungen, wolln nur mal sehen, was es da Neues gibt, nich?«

»Sind die nich toll?« fragt Wiebke ihre Freundin, als sie gleich die roten Stiefeletten anprobiert,
»wie für mich gemacht!«

Antje hat gerade ein Paar hellbraune Stiefel in der Hand: »Boah, sind die schick!«
Wiebke dann: »Die passen dir wie angegossen!«
»Meinst du?«, fragt Antje. »Aber Super! Und was meinst du zu diesen Roten?«
»Ein Traum!«
Wiebke verdreht die Augen. »Und?«
»Da fragst du noch? Was kosten die? Is nich wahr, die Hälfte runtergesetzt. Is gebongt!«
»Bei mir auch, müssen wir fragen? Solche Gelegenheit kommt nie wieder! Also!«

Sie verlassen beschwingt und freudestrahlend das Schuhgeschäft.
»Ich hab auch nur die Hälfte gezahlt!«
Sie sind überglücklich und wie häufig, wieder der gleichen Meinung: 
»So kann man auch Geld sparen, nich?«

©by H.C.G.Lux

Kommentare:

  1. So ist es lieber Horst und funktioniert. Nur mal gucken und mit einem Schnäppchen raus gehen. Das können nur Frauen!
    Liebe grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. ein "Männchen":-) anbei hätte die beiden bei dieser Episode nur " gestört und zudem wäre er sich ziemlich überflüssig dabei vorgekommen, /vermute ich mal beiläufig, aber hübsch erzählt direkt aus dem Alltag von vielen Frauen.
    die Freude ist groß wenn sie sich ungestört entfalten kann...grinst angel

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie Ihr doch Recht habt!
    In solchen Fällen versuche ich, mich rechtzeitig "abzuseilen", um solchem Stress aus dem Weg zu gehen.
    Manchmal klappt's.
    Meint mit einem Lächeln zu Euch beiden -
    Horst

    AntwortenLöschen

[B]Ich danke Dir für Deinen Kommentar![b/]